Partnerschaften

Technologiepartner

Unsere Technologieexpertise stützt sich auf umfangreiche jahrelange Marktkenntnisse, zahlreiche Softwareauswahl- und Implementierungsprojekte sowie vielfältige Partnerschaften zu Softwareherstellern.

Um die Bedürfnisse unserer Kunden in einem hochspezialisierten Markt optimal bedienen zu können, sind insbesondere unsere technologischen Partnerschaften mit führenden Anbietern einer der Erfolgsfaktoren bei der Implementierung von Business Intelligence Lösungen.

Falls Sie nähere Informationen wünschen, sprechen Sie uns einfach an.

+ IBM

Mit Niederlassungen in mehr als 170 Ländern ist IBM einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Software. 

Seit einigen Jahren konzentriert sich das Unternehmen insbesondere auf Lösungen rund um Business Analytics, Cloud Computing, Mobile Enterprise, Social Business und Security.
Mit der 2014 gegründeten IBM Watson Group, unterstreicht IBM die Bedeutung von "Cognitive Computing". IBM Watson entwickelt eine neue Ära von IT-Systemen, die auf Basis der menschlichen Sprache Analysen, Bewertungen und Interpretation unstrukturierter Daten (Big Data) in kürzester Zeit vornehmen können.  

Das Unternehmen mit Hauptsitz in den USA wurde im Jahr 1911 gegründet und erwirtschaftete 2015 einen Jahresumsatz von 81,7 Milliarden US-Dollar.

Wir können Ihnen umfangreiche Implementierungs- und Projekterfahrung bei folgenden IBM-Tools anbieten:

 

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Lösungen.

+ SAP

Seit mehr als 40 Jahren bürgt der Name SAP (Systeme, Anwendungen, Produkte in der Datenverarbeitung) für Innovation, Erfolg und Kreativität. Als führender Anbieter von Unternehmenssoftware und drittgrößter unabhängiger Softwarelieferant der Welt entwickelt SAP maßgeschneiderte Unternehmenslösungen für mehr als 46.100 Kunden rund um den Globus. Den Erfolg verdankt die SAP AG der hohen Qualität ihrer Produkte sowie der langjährigen Erfahrung und dem Know-how ihrer mehr als 43.800 Mitarbeiter weltweit.

Mit Niederlassungen in mehr als 50 Ländern erzielte die SAP im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro. Die SAP AG ist an verschiedenen Börsen einschließlich der Frankfurter Wertpapierbörse und der New Yorker Wertpapierbörse (NYSE) unter dem Tickersymbol "SAP" gelistet.

Wir können Ihnen umfangreiche Implementierungs- und Projekterfahrung bei folgenden Lösungen aus dem SAP Portfolio anbieten:

 

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Lösungen.

+ Bissantz

Bissantz ist spezialisiert auf Lösungen für Analysen, Planung und Reporting.

Die Bissantz Software DeltaMaster ist ein Frontend für Business Intelligence (BI), insbesondere für die Analyse von unternehmensbezogenen Daten und integriert Funktionen für die Planung sowie für die Erstellung von Berichten. DeltaMaster bietet eine Fülle von bewährten Analyse-Methoden, die den Prozess der Analyse und Auswertung großer Datenmengen vereinfacht. Über DeltaMaster wird die Zusammenstellung und Verbreitung von Standard-Berichten automatisiert. Die DeltaMaster Planung bietet hoch entwickelte Werkzeuge und Funktionen an, mit denen die individuellen Budgetierungs-Workflows eines Unternehmens exakt abgebildet werden können.

DeltaMaster ist branchenunabhängig und in verschiedenen Sprachen erhältlich. Meist findet die Software bei Sales Analysen, Supply Management, Logistics Controlling und Optimierung, Customer Relationship Management, Kampagnen-Optimierung, Market/Sales Research, sowie in den Bereichen Finanzen, Marketing, Produktion, Service- und Qualitätsmanagement Einsatz.

Unternehmen aller Größen und Branchen vertrauen bei ihrer Planung und ihrem Reporting auf DeltaMaster. Als Front-end-Tool, das speziell für den Einsatz im Unternehmen entwickelt wurde, ist DeltaMaster mit diversen OLAP-Datenbanken kompatibel:

  • IBM Cognos TM1
  • SAP BW/Netweaver BI / HANA
  • Infor PM OLAP (MIS Alea)
  • Microsoft SQL Server/Analysis Services
  • Oracle Hyperion Essbase


Ein direkter Zugang zu relationalen Datenbanken wie Access, IBM DB2, MySQL oder Oracle 10g wird ebenso unterstützt.

True Blue Allianz

In der True Blue Allianz haben sich ausgewählte leistungsstarke IBM-Partner zusammengeschlossen, um das komplette IBM-Software-Lösungsportfolio auf kompetenter Basis anbieten zu können - inklusive umfassender Consulting- und Service-Leistungen.

Durch den Zusammenschluss kann das gesamte IBM-Portfolio erfolgreich aus einer Hand angeboten werden.

Zwar haben alle Firmen der True-Blue-Kooperation eine unterschiedliche Historie, der gemeinsame Nenner ist jedoch die Partnerschaft mit IBM, die alle seit vielen Jahren pflegen. Die Bereiche, die von den einzelnen Partnern abgedeckt werden, ergänzen sich.

Folgende Unternehmen gehören zu der Allianz:

  • PPI AG
  • GIS AG
  • Nextevolution AG
  • Condast GmbH
  • SVA GmbH

+ PPI AG

Die PPI Aktiengesellschaft beschäftigt derzeit über 370 Mitarbeitern und ist seit 30 Jahren erfolgreich für Banken und Versicherungen tätig. PPI arbeitet in folgenden Geschäftsfeldern:

  • Consulting: Fachberatung, IT-Konzeption, Integration komplexer IT-Systeme und Testmanagement
  • Software-Entwicklung: individuelle Softwarefertigung und Applikationsmanagement Business Intelligence
  • Planung und Entwicklung moderner Informationssystemen Produkte: wirtschaftliche und europaweit einsetzbare Lösungen vom EBICS-Marktführer

Im Markt der Banken ist PPI Spezialist für Zahlungsverkehr, Risikomanagement und Compliance. Mit Ihren Kernkompetenzen in Versicherungskernprozessen kann die PPI AG stets zwischen Fachbereichen und der IT vermitteln.

www.ppi.de

+ GIS AG

Die GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG ist ein Lösungsanbieter rund um die Themen „Digitaler Arbeitsplatz“ und „Digitale Transformation“. Das Unternehmen hat sich dabei seit dessen Gründung im Jahr 1995 zu einem 360-Grad-Dienstleister entwickelt und bietet heute spezielle und kundenindividuelle Lösungen an. Das Produktportfolio der GIS AG ist ständig im Wandel und wird stets weiter entwickelt und damit den Bedürfnissen des Marktes angepasst.

Die Schwerpunkte des Leistungsangebots liegen in den folgenden Bereichen:

  • Digitaler Arbeitsplatz
  • In- & Extranet
  • Social Collaboration & Communication Platform
  • Social DMS (Dokumenten Management System) & Workflow Apps
  • Enterprise Search

www.gis.de