Wertebasierte Leistungsdiagnostik

Business Intelligence Magazine Ausgabe Nr. 1/2016

Mit einer wertebasierten Leistungsdiagnostik werden Unternehmenswerte und -kultur messbar gemacht. Sie hilft Unternehmen dabei, ihre Strategie weiterzuentwickeln und ihre Performance spürbar zu steigern. Denn fest steht: Strukturen, Prozesse, Systeme und Führung können noch so gut sein – wenn der Chor der Mitarbeiter nicht mitzieht, nutzt die beste Strategie nichts.

Eine Leistungsdiagnostik muss sich daher neben den gängigen Kennzahlen auch mit weichen Faktoren wie Führungsstil, Wertschätzung, Motivation, Qualifikation und der Kultur von Mitarbeitern befassen. Eine Erkenntnis, die der Managementpapst Peter Drucker schon vor Jahrzehnten hatte: «Culture eats strategy for breakfast».

Lesen Sie den vollständigen Artikel (erschienen im Business Intelligence Magazine, im März 2016).

Zum Artikel

‹ zurück zur Übersicht