Wertebasierte Leistungsdiagnostik

„Culture eats strategy for breakfast“, das wusste schon Peter Drucker. Und dies gilt erst recht in Zeiten, in denen Vieles vom Wandel, von Veränderungen und schwierigen Wettbewerbsbedingungen bestimmt wird. Die Unternehmenskultur ist der Schlüssel für Ihre Wettbewerbsfähigkeit und stellt die Basis für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens dar. Denn: welches Ansehen Ihr Unternehmen im Markt genießt und wie erfolgreich es agiert, wird nicht allein von Produkten und Dienstleistungen bestimmt, sondern insbesondere von der Art, wie es mit seinen Kunden umgeht, wie flexibel es auf wechselnde Anforderungen reagiert und wie proaktiv Ihre Mitarbeiter agieren. Passt die gelebte Kultur nicht zu der Strategie Ihres Unternehmens und zu den Anforderungen des Marktes, kommt es zu Irritationen nach innen wie außen und zu einer Schwächung der Performance. Strukturen, Prozesse und Systeme können noch so gut sein: wenn der Kanon Ihrer Mitarbeiter nicht mitzieht, nutzt das beste System nichts – im Gegenteil.

Unser Ansatz

Eine Unternehmenskultur ist kein starres Konstrukt, sondern kann bewusst gesteuert und verändert werden. Das setzt allerdings voraus, dass Sie Ihre Kultur kennen und ein klares Bild von Ihren Unternehmenswerten und -zielen haben.

Auf Basis verschiedener wissenschaftlicher Ansätze, unter anderem dem System von Professor Graves, hat avantum eine systemgestützte Analyse-Methode für die weiche Seite der Organisation entwickelt, mit der Sie eine empirische Grundlage für die Bewertung Ihrer Leistungsfähigkeit in Abhängigkeit zu Ihrer Unternehmens­kultur erhalten.

Das Modell beschreibt, wie Menschen und Organisationen denken und handeln und gibt Aufschluss darüber, warum sie sich so verhalten wie sie es tun. Mit der wertebasierten Leistungsdiagnostik lassen sich die Unternehmenskultur und ihre spezifischen Wertecharakteristika messen, mit dem definierten „Soll“ abgleichen und dieses durch gezielte Interventionen erreichen

Ihr Nutzen

  • Eine genaue Beschreibung der zu schließenden Lücke zwischen Anforderungen der Unternehmensumwelt, Ihren unternehmerischen Ansprüchen und Ihrem Wertesystem.
  • Die Möglichkeit, Ihre Organisation oder Teilbereiche gezielt weiterzuentwickeln.
  • Eine fundierte Einschätzung über Treiber und Hemmnisse bei Veränderungsprojekten.
  • Aufschluss darüber, welche Veränderungsansätze wann passen und worauf bei ihrer Anwendung zu achten ist, um langfristig erfolgreich zu sein.
  • Ein Set an praxiserprobten Interventionsmechanismen, um die (kulturellen) Entwicklungsschritte bis zum Erreichen Ihres Zielbildes erfolgreich umzusetzen.

 Mehr zum Thema: