faces

Wir geben Ihren Zahlen ein Gesicht – das Berichtswesen auf SAP Analytics Cloud von avantum consult

Standardisiertes Reporting und flexibles Self-Service BI

faces ist die Business-Analytics-Lösung für modernes Berichtswesen. Basierend auf SAP Analytics Cloud (SAC) bündelt die Lösung unterschiedliche faces für flexiblere und schnellere Berichterstellung in Fachbereichen, Anwendungsszenarien und spezifischen Branchen. faces vereinfacht die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und befähigt Entscheider dazu, wertvolle Erkenntnisse schnell in Handlungen umsetzen zu können.

Daten visualisieren, verstehen und effizient analysieren

Mit drei Klicks zur Information: Jedes face bildet eine Berichtsbibliothek ab und bietet damit passgenaue Reporting-Möglichkeiten. Dabei steht eine schnelle und intuitive Bedienung im Fokus. Wir bieten Ihnen den schnellen Einstieg mit einem vordefinierten Set an Berichten, die individuell erweitert werden können. 

Nach dem erfolgreichen Start der faces 'Management' und 'Sales' wurde auf dem Bau-Infotag 2020 das neue face 'Bauwesen' vorgestellt. Für das laufende Jahr sind bereits die faces 'Human Resources', 'Predictive' sowie 'Food & Beverage' geplant.

Jetzt verfügbar

Management

'Management' liefert ein Performance Dashboard mit schnellem Kennzahlenüberblick und ergänzt die vorhandenen Informationen der Finanzabteilung

Sales

'Sales' bietet eine 360-Grad-Sicht über vertriebsrelevante KPIs

Bauwesen

'Bauwesen' dient speziell der Bauwirtschaft und ist im Rahmen der Bau Allianz in erfolgreicher Zusammenarbeit mit KAMMACHI entstanden

faces lässt sich in jede IT-Infrastruktur integrieren

faces wird in SAP Analytics Cloud (SAC) bereitgestellt. SAC ist eine SaaS-Plattform und fügt sich problemlos in bestehende SAP- oder Non-SAP-IT-Architekturen ein. Dank dem Self-Service-BI-Ansatz besticht faces durch Flexibilität – Änderungen an bestehenden Berichten sind schnell und einfach umgesetzt. 

Live-Datenmodelle
faces verwendet SAC und nutzt damit die Vorteile von Live-Verbindungen zu SAP-Quellsystemen. Auf diese Weise wird jede Änderung der Daten in Echtzeit berücksichtigt. Die Daten bleiben dabei permanent im Quellsystem, ein zeitaufwändiger Ladeprozess entfällt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit über Import-Datenverbindungen auch Non-SAP-Daten in die SAC zu integrieren.

Import-Datenmodelle 
Mit faces werden Import-Datenmodelle ausgeliefert, die in der Standard-Konfiguration die erforderlichen Daten bereitstellt. Import-Jobs ermöglichen die Strukturierung und Auswahl einzelner Daten-Pakete und somit eine automatische Datenbeschaffung. Durch wenige Klicks lassen sich diese Datenmodelle vielseitig erweitern.

Ihre Vorteile mit faces

Sofortiger Zugriff auf die wesentlichen KPIs

Go-live-Beschleunigung durch vorkonfigurierte Templates: die Datenstruktur ist bereits implementiert, die Templates bilden die Grundlage für Ihr Berichtswesen

faces on-the-run

Einfacher Zugriff über den Webbrowser: Desktop, Tablet oder Mobiltelefon, orts- und zeitunabhängig

Nachhaltige und zukunftsfähige Lösung

Regelmäßige Updates und neue Features für Ihr Berichtswesen

Stark im Standard, stärker in der Individualität

Out-of-the-box-Funktionalität, flexible Anpassbarkeit, leicht integrierbar (SAP- und Non-SAP-IT-Architektur)

Produktive Zusammenarbeit im Unternehmen

Effizienter Umgang mit Ressourcen: schnelle Auswertung und Visualisierung durch die Fachabteilung, die IT unterstützt bei Bedarf

faces auf einen Blick
PDF runterladen

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Achim Megdiche
Sales Manager


fon +49 172 2391134
mail achim.megdiche(at)avantum.de

Jetzt kontaktieren

Kontaktieren Sie uns