Performance Improvement: der systematische Weg zur Leistungssteigerung

Fachzeitschrift für Information Management und Consulting 2/2011

Immer wieder stellt sich die Frage: Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Unternehmen aus?

So einfach die Frage, so differenziert die Antwortmöglickeiten: Denn ein Patentrezept zur Verbesserung der Unternehmensleistung gibt es nicht. Obwohl sich die Erkenntnis, dass eine rein finanzielle Sicht zu kurz greift, in der Literatur durchgesetzt hat, findet die systematische Einbeziehung nicht-finanzieller Kritierien in der Praxis noch selten statt. Gebraucht wird ein ganzheitlicher Ansatz, der die wesentlichen Stellhebel zur Leitungssteigerung schnell und pragmatisch identifiziert, um nicht nur Einzelmaßnahmen anzustoßen, die letztendlich ins Leere Laufen. 

von Marcus Baur

zum Artikel

‹ zurück