Mobiles Arbeiten

Business Intelligence Magazine, Ausgabe Nr. 1/2015

Business Intelligence auf Mobilgeräten erhöht die Effektivitat – sowohl für das Management als auch den Außendienst. Doch die Lösungen müssen organisatorische und technische Voraussetzungen erfüllen.

Alles begann mit einem Städtetrip:Unser technikaffiner Finanzchef kam mit der Apple-Welt in Beruhrung, als ihm ein Freund per iPhone ein gutes, zu Fuß erreichbares Restaurant ausfindig machte. Der CFO war begeistert. Die Folgen ließen nicht lange auf sich warten. Zunächst stellte er seine private IT kurzerhand komplett auf Apple um. Dann wurde der Nokia Communicator gegen ein iPhone eingetauscht. Und danach fragte er in unserer Unternehmens-IT an: Waren solche mobilen Geräte anstelle unserer bisherigen Laptops nicht auch etwas für uns im Geschäft?

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel (erschienen im Business Intelligence Magazine).

Zum Artikel

‹ zurück zur Übersicht