Fokussierungsstrategie

Business Intelligence Magazine 2/2012

Liebe Entscheidungsträger: Bestehen Sie darauf, dass Ihre inhaltlichen, visuellen und organisatorischen Vorlieben eindeutig die Grundlage für die Reportingarchitektur bilden? Bevorzugen Sie eher grafisch aufbereitete Informationen oder vielmehr klassische Tabellen? 

Viele Unternehmen haben die wirklichen Anforderungen zur Unternehmenssteuerung für die Entscheider noch nicht ausreichend berücksichtigt – entsprechend dominiert Wildwuchs: ein über die Jahre mit den verschiedensten Anforderungen gewachsenes Berichtswesen, durch das sich die Entscheider immer wieder aufs Neue hindurchkämpfen. Veränderungen wie Fusionen, Eigentümerwechsel – jegliche strategische Neuausrichtung hinterlässt im Reporting ihre Spuren. Überlegen Sie also: Wann wurden Sie zuletzt nach Ihren Anforderungen an das Berichtswesen befragt? Auch dieses bedarf einer regelmäßigen Inventur. Sie sollten deshalb einen regelmäßigen Reporting-Check verankern. 

von Michaela Babicz und Maren Rixen

zum Artikel

‹ zurück