Das Eisen schmieden, solange es heiß ist – der Mensch als Schlüssel zur erfolgreichen Transformation

Fachzeitschrift für Information Management und Consulting 3/2011

Unternehmen müssen sich einer Welt mit neuen Märkten, Wettbewerbern, veränderten Produkten und Fertigungsverfahren sowie kurzlebigen Trends stellen.
Angestrebt wird ein Zustand in dem Veränderung zur Konstante wird. Altbekanntes muss fortlaufend auf den Prüfstand gestellt und sinnvoll Neues erprobt und angewandt werden. Besonders wichtig für ein erfolgreiches Transformationsmanagement ist der Faktor Mensch. Transformationsprozesse müssen sinnvoll geplant und gesteuert werden. 

von Dr. Thomas M. Fischer

zum Artikel

‹ zurück